Wir lieben, was wir tun - die lebendige Partnerschaft.

Termine 2020


Abgesagt: Geplante Hauptversammlung am 8. April 2020

Liebe Mitglieder und Freunde im Partnerschaftskomitee Brackenheim, von Bund und Land Baden-Württemberg sind am vergangenen Wochenende verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Viruserkrankung in Kraft gesetzt worden. Die Vorstandschaft des Partnerschaftskomitees kann deshalb die für den 8. April angesetzte Hauptversammlung vorerst nicht durchführen. Die turnusmäßig anstehenden Neuwahlen können daher nicht vorgenommen werden. Die amtierenden Funktionsträger bleiben einstweilen unverändert. Wir bitten um euer Verständnis für diese Maßnahme und verbleiben mit besten Grüßen

Die Vorstandschaft




 Folgende Termine für 2020 sind geplant:

  • Sonntag, 24.Mai: Das Partnerschaftskomitee wird am Weinprobierstand Zweifelberg bewirten. Hungrige und durstige Spaziergänger und Wanderer sind herzlich willkommen.
  • 26. - 28. Juni: Brackenheimer Partnerschaftswochenende. Das vorläufige Programm: Wir beginnen am Freitag mit den Gästen mit einem gemeinsamen Abend, am Samstag und Sonntag werden wir gemeinsam "Natur und Wein" besuchen. 
  • 10.-13. Juli: Das Dorffest in Tarnalelesz wird gefeiert.
  • 4. – 7. September 2020 Dramataliafest in Zbrosławice
  • 2. – 4. Oktober 2020: Partnerschaftstreffen in Charnay 
  • 4. - 7. Dezember: Partnerschaftsfest in Castagnole 


Das Partnerschaftskomitee Brackenheim e.V. pflegt seit seiner Gründung im Jahr 1983 die freundschaftlichen Beziehungen zu den Partnergemeinden der Stadt Brackenheim. Ziel und Zweck des Vereins ist es, die partnerschaftlichen Begegnungen mit Einwohnern und Organisationen dieser Gemeinden zu fördern und zu vertiefen, sowie die Freundschaft mit anderen ausländischen Gemeinden und Vereinigungen sowie den Schüleraustausch zu unterstützen. 

 

Mit seinen Partnerstädten in Frankreich, Italien, Polen und Ungarn steht Brackenheim in lebendigem Austausch. Es sind in erster Linie die vielen Verbindungen und herzlichen Freundschaften zwischen Vereinen, Familien und Bürgern, die unseren Partnerschaften Leben verleihen.

Die fünf Partnerstädte sind auch untereinander verschwistert. Und weil jede Stadt mindestens einmal im Jahr alle übrigen zu Festen oder sonstigen Gelegenheiten einlädt, gibt es im Laufe des Jahres eine Fülle von Begegnungsmöglichkeiten in der großen Partnerschaftsfamilie.

Zur Teilnahme an Begegnungen und an Reisen in die Partnerstädte sind grundsätzlich alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. 

Für Besucher aus den Partnerstädten benötigen wir häufig Gastfamilien, weil es Prinzip ist, unsere Gäste möglichst privat unterzubringen. Viele gute Kontakte und herzliche Freundschaften sind auf diese Weise schon entstanden. Wir sind immer dankbar, wenn sich Gastgeber bei uns melden.

 

Bitte helfen Sie uns bei der Unterbringung und melden Sie sich bei der Stadtverwaltung bei Christine Mayer (Tel. 07135/105-118 / Mail: christine.mayer@brackenheim.de) oder beim Partnerschaftskomitee: dieterbuyer@web.de / Tel.07135-2682. Dies gilt natürlich auch, wenn Sie Mitglied werden möchten oder weitere Auskünfte wünschen.

 


Download
Aufnahmeantrag Partnerschaftskomitee
Aufnahmeantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB