Charnay-Lès-Mâcon

Seit 1978 besteht die Partnerschaft der Stadt Brackenheim mit der französischen Stadt Charnay-lès-Mâcon im Burgund. In jedem Jahr gibt es zahlreiche offizielle und private Kontakte zwischen Brackenheim und Charnay-lès-Mâcon. 


Info

Charnay-lès-Mâcon liegt westlich der Saône bei Mâcon, am südlichen Rand des Mâconnais und am nördlichen Rand des Beaujolais gelegen.

Charnay-lès-Mâcon ist vor allem eine Handels- und Wohnstadt, die ihren ländlichen und weinbäuerlichen Ursprung nicht verleugnet (Passeport 99) es gibt aber auch aufstrebendes Gewerbe. Ville fleurie.

Große Anstrengungen untenimmt Charnay-lès-Mâcon auf touristischen Gebiet mit der "grünen Trasse" auf der ehemaligen Bahnlinie, es gibt ca.40 associations (Vereine)

  • Einwohner: ca. 7.200
  • Fläche: 1200 ha
  • Bahnhof TGV
  • Regionalflugplatz
  • Weinbau: Appellation "Mâcon", Villages
  • 315 m über dem Meeresspiegel
  • direkt an Mâcon angebaut

zur Homepage von Charnay-Lès-Mâcon:

http://www.charnay.com

zur Seite des Partnerschaftskomitees in Charnay-Lès-Mâcon:

https://yvesdelaviere.wixsite.com/charnay-jumelage

Lage